So geht's

0/0 steps made
  1. Die Koriandersamen und Kreuzkümmelsamen in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem schwenken 2 bis 3 Minuten rösten.
  2. Die gerösteten Gewürze und die Pfefferkörner in einem Mörser fein zerstoßen.
  3. Die zermahlenen Gewürze, Muskatnuss und Chillies mit einem Pürierstab zerkleinern, die restlichen Zutaten hinzugeben und mit zerkleinern bis eine glatte Paste ensteht.

Ergibt ca. 250 ml

Kleiner Tipp:
Man kann die Paste in eine Silikoneisform füllen und einfrieren, so hat man immer kleine Würfel von der Paste vorrätig.