So geht's

0/0 steps made
  1. Den Quark mit dem Joghurt verrühren.
  2. Die Zwiebel abpellen und in feine Würfel schneiden.
  3. Die Eier hart kochen und abkühlen lassen.
  4. Die Schale einer halben Zitrone abreiben und den Saft der halben Zitrone auspressen.
  5. Die Gewürzgurke in feine Würfel schneiden.
  6. Die Kräuter fein hacken und mit den übrigen Zutaten in den Quark geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Salzkartoffeln servieren.